Dr. med. univ. Markus Singer

Studium der Humanmedizin an der Leopold-Franzens Universität Innsbruck
Ausbildung zum Facharzt für Neurologie an der Univ.-Klinik für Neurologie in Innsbruck und am LKH Hochzirl
Von 2005 bis 2011 Facharzt für Neurologie am BKH Kufstein
von 2011 bis 2013 Wahlarzt für Neurologie in Zams
seit 01.04.2013 Kassenarzt für Neurologie in Zams

 

Die Zufriedenheit meiner Patienten liegt mir sehr am Herzen.

Ehrlichkeit, Authentizität und Transparenz sind mir im Umgang mit meinen Patienten wichtig.


Ausbildungen und Diplome:

Facharzt für Neurologie
Additivfacharzt für Geriatrie
Zertifiziertes MS Zentrum der ÖGN (Österreichische Gesellschaft für Neurologie)
ÖAK Diplom für EEG
ÖAK Diplom für spezielle Schmerztherapie
ÖAK Diplom für Palliativmedizin
ÖAK Zertifikat Sonographie der hirnversorgenden Arterien und transkranielle Sonographie
Zertifizierung für Multiple Sklerose und Botulinumtoxin-Anwendung
Elektrophysiologisches Labor (EMG//NLG/EEG)

 

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften

 

Mitglied der österreichischen Gesellschaft für Neurologie (ÖGN)
Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN)
Ordentliches Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für klinische Neurophysiologie (OeGKN)

Dr. med. univ. Markus Singer

Hauptstraße 12/2

6511 Zams

Kontakt

T. +43 5442 63811

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 12:00

Dienstag 08:00 - 12:00 14:00 - 18:00

Mittwoch 09:00 - 12:00 14:00 - 18:00

Donnerstag - Freitag 08:00 - 12:00

Samstag - Sonntag geschlossen

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.